Kapelle - Sarmersbach stellt sich vor

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kapelle

Geschichte > Historisches


Mitten im Ort, am Scheitelpunkt mehrerer Wege, erhebt sich die Dorfkapelle.
Die Wahl des Schutzpatrones Nikolaus weist schon auf deren hohes Alter hin.
Die 1788 erneuerte Kapelle, ein einfacher Bruchsteinbau mit dreiseitigem Chorschluss,
wurde und wird bis heute mehrmals restauriert und von der Bevölkerung in Eigenfron liebevoll
gepflegt und unterhalten. Auch die Dauner Pfarrkirche „St. Nikolaus“
besaß Besitzungen in Sarmersbach, deren Erträge derjenige Pastor erhielt,
der am Dauner St. Georgsaltar eine Messe las.

*~* Text: Alois Mayer, Daun *~*











(c) 2017, Sarmersbach
Drymat
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü