Jugend - Sarmersbach stellt sich vor

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jugend

Die Gemeinde > Vereine


Die Jugend Sarmersbach

Die Jugend Sarmersbach ist eine Gruppe aus ca. 40 - 50 Jugendlichen und jungen Erwachsenen ab 16 Jahren.
Der Eintritt in die Jugend erfolgt traditionell in der Mainacht, wo die Neueinsteiger die so genannte "Käässchmerr" essen.
Das Besondere dabei ist, dass das Brot untypisch und geschmacklich unpassend belegt ist.
Es wird dann unter dem Maibaum, welcher zuvor von den Mitgliedern der Jugend gefällt,
geschält, geschmückt und aufgestellt wurde, gegessen. Anschließend wird bis tief in die Nacht gefeiert,
um den Maibaum vor Absägen durch andere Dorfjugenden zu schützen.
Für den 1. Mai lädt die Jugend seit einigen Jahren alle Anwohner zu "Kaffee und Kuchen" am Gemeindehaus ein.
Das stärkt die Dorfgemeinschaft, sowie die eigene Kasse der Jugend, welche für verschiedene Zwecke genutzt wird.
Jedes Jahr am Karnevalssonntag nimmt die Sarmersbacher Jugend am Kelberger Karnevalsumzug teil.
Dabei geht die komplette Jugend in einem einheitlichen Thema verkleidet und mit einem
eigens von den männlichen Mitgliedern gebauten Karnevalswagen.
Am Rosenmontag folgt dann ein Rundgang durchs Dorf mit Einkehren in möglichst viele Häuser.
Die Anwohner stellen meist Schnäpse und Snacks für die Gruppe bereit und
tragen häufig zusätzlich etwas zur Jugend-Kasse bei.
Ebenfalls aufgestockt wird diese durch verschiedene kleine Veranstaltungen,
wie zum Beispiel der Silvester-Party im Gemeindehaus oder dem "Starkbier-Fest" in der Grillhütte.
Doch auch bei größeren Veranstaltungen, wie der diesjährigen Einweihung des Gemeindehauses
oder des alljährlichen Eifel-Rallye-Festivals, hilft die Sarmersbacher Jugend tatkräftig mit.
Natürlich organisiert die Jugend nicht nur, sondern nimmt auch gerne als Gast an anderen Veranstaltungen teil.
Darunter fallen unter Anderem das Oktoberfest in Wittlich und das 24-Stunden-Rennen am Nürburgring.
Ganz traditionell wird außerdem zu Hochzeiten und Goldhochzeiten vor dem Haus des Jubelpaares geschliffen und gesungen.
Wir, die Jugend Sarmersbach würden uns als eine lustige Truppe mit sehr gutem Zusammenhalt beschreiben und sind froh,
diesen in unserem großen Jugendraum im neuen Gemeindehaus zusätzlich stärken zu dürfen!

*~* Text: Angelina Feilen, Sarmersbach *~*


(c) 2017, Sarmersbach
Drymat
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü